Profistunde…

Vor einigen Wochen haben wir erfahren, dass die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung den ersten Bauabschnitt, die Sandbucht des neuen Kinderhofes mit 4.000 Euro unterstützt. Nun kann der erste Teil des großen Ganzen gebaut werden. Von diesem Geld können jedoch keine Honorare finanziert werden. Vieles kann zwar in Eigenleistung erbracht werden, die Koordination des Bauablaufes muss jedoch unbedingt von Profis gemacht werden, damit letztlich auch alles so wie geplant funktioniert und sachgerecht verbaut wird. Karl’s Erlebnishof hat den Anfang gemacht und 500 Euro für die ersten zehn Arbeitsstunden gespendet!

Wer hilft und finanziert weitere Arbeisstunden von Profis, mit denen wir die Sandbucht im Frühjahr bauen wollen?
Der Spendenempfänger ist die Kita gGmbH Schwerin, die Träger des Kindergartens “Rappelkiste” ist. Sie erhalten nach Eingang einer Spende eine Spendenbescheinigung von der Kita gGmbH. Bitte geben Sie im Falle einer Spende unbedingt in Ihrer Überweisung als Verwendungszweck “Kinderhof Rappelkiste” an, denn sonst kann die Kita gGmbH, die Spende buchhalterisch nicht zuordnen!

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Kita gGmbH Schwerin
BLZ: 1405 2000
Spendenkonto: 330 99 7696
Verwendungszweck: “Kinderhof Rappelkiste”

Wir möchten gern alle Spender auf dieser Homepage in der rechten Spalte benennen. Wenn Sie gespendet haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an kinderhof@interimblau.de in der Sie uns Ihre Kontaktdaten und eine eventuell zu verlinkende Internetseite für diese Veröffentlichung mitteilen. Wir berichten gern über Ihre Spende!

Hinterlasse eine Antwort